Braucht zu lange? Schliessen Ladebildschirm.
ArabicTschechischEnglischFranzösischDeutschgriechischItalianKoreanischPolnischPortugiesischRussischSpanischTürkisch
Kauf von Steroiden, Peptiden, hgh

Entdecke die stabilisierenden Muskeln

Das Konzept der Muskelstabilisierung kann manchmal irreführend sein, da es sich eigentlich um alle Muskeln des Körpers handelt. Sie werden nur Stabilisatoren entsprechend der Art der Bewegung genannt, die sie fordert. Weit davon entfernt, Muskelgewebe-Gruppen zu sein, ist ihre Nützlichkeit entscheidend für das Gleichgewicht des menschlichen Körpers. Ohne dieses Prinzip der Stabilisierung könnte niemand aufstehen. Es ist jedoch nützlich, sie zu verstärken, insbesondere für Spitzensportler.

Ein Prinzip, das den meisten Menschen unbekannt ist

Die Theorie, dass stabilisierende Muskeln Muskelgruppen sind, ist falsch. Wir müssen damit anfangen zu wissen, wie sie funktionieren. Erstens besteht der menschliche Körper aus 600-Muskeln. Über alle Teile, Gliedmaßen, Rumpf, Kopf ... verteilen oder ausrichten. Ihre Aktivitäten sind vielfältig, sie können sich zusammenziehen, dehnen, ausruhen ... Es richtet sich nach ihrer Verwendung. Für Spezialisten ist ihre Rolle in fünf Funktionen unterteilt: Motor, Unterstützung, Antagonist, Stabilisator und Neutralisator. Ein Missverständnis hat inzwischen seinen Weg gefunden, dass es Gruppen von Muskeln geben würde, die sich nur mit einer Funktion befassen.

Die Rolle der Stabilisierung der Muskeln

System voneinander abhängiger Kombinationen

Allerdings Forscher haben gezeigt, dass praktisch jeder Muskel im Körper diese fünf Funktionen erfüllen kann. Die Position, die der Muskel einnehmen wird, hängt von der Aktion des menschlichen Körpers ab. Zum Beispiel ist ein X-Muskel erforderlich, um eine beliebige Masse anzuheben. Damit die Aktion richtig abläuft, zieht sich der Muskel Y zusammen. Mit anderen Worten, stabilisiert sich, so dass X seine Aktion folgen kann. Auf diese Weise wird keine Interferenz zwischen den beiden auftreten. Andernfalls kann das erwartete Ergebnis unordentlich werden. Und umgekehrt, wenn der Muskel Y aufgefordert wird, eine Bewegung auszuführen, wirkt X als Stabilisator.

Auf dem Weg zu einem ausgewogenen und effizienten Körper

Die Muskulatur ist ein besonders komplexes System. In dieser organisierten Gewebsstruktur spielen die stabilisierenden Muskeln eine Rolle erster Ordnung. In der Bodybuilding, Sie sind sehr wichtig, um eine ausgewogene und nachhaltige Körperentwicklung sicherzustellen. In Analogie dazu dienen diese Muskeln dazu, den Körper in Bewegung zu halten. Viele werden sagen, dass der Schwerpunkt für Stabilität sorgt. Für Sportler müssen die stabilisierenden Muskeln berücksichtigt werden. In Analogie dazu dienen sie als ein Knoten der Spannung, um anderen Muskeln Bewegungen zu ermöglichen. Das Wissen der Praktizierenden über dieses Thema ist manchmal begrenzt. Daher die Notwendigkeit, mehr Details zur Verfügung zu stellen.

Ein besonders effektives Prinzip

Dieser Mechanismus ist entscheidend, weil er bringt Stärke und Präzision bei jeder Bewegung. Tatsächlich erlaubt es dem Körper, die ideale Position anzunehmen, um die Geste auszuführen. Darüber hinaus Es ist eine ausgezeichnete Bollwerk gegen Verletzungen. Aber glaube nicht, dass es immer die benachbarten Muskeln sind, die sich gegenseitig unterstützen können. Es gibt Fälle, in denen Gewebe mit verschiedenen Positionen an einem Teil des Körpers diesen Mechanismus ebenfalls ausführen. Wenn sie zur Stärkung des Bizeps angehoben werden, sind die beteiligten Muskeln der Bizeps und der Brachialis anterior. Sie befinden sich direkt unter dem Ellenbogen. Auf der anderen Seite ist der stabilisierende Muskel der der Schulter, etwas höher gelegen.

Wie kann man die stabilisierenden Muskeln verbessern?

Wissen, wie man sich an Ziele hält

Die stabilisierende Muskeln können gestärkt werden. Auch dies sind keine spezifischen Muskelgruppen. Nur wenn ein Muskel schwach ist, um eine Bewegung sicherzustellen, muss man daran denken, ihn zu straffen. Dies kann nach einer Verletzung passieren. Gut definierte Übungen und regelmäßiges Training sind die Grundlagen für die Stärkung dieser Muskeln. Für einige Praktizierende wird es motivierender sein, diese Fixationsgewebe zu festigen, wenn man diese Bewegungen an einem neutralen Ort außerhalb des Raumes ausführt. Zu diesem letzten Punkt gibt es jedoch keine genaue Regel. Wichtig ist, so viel wie möglich in der Serie anzuwenden.

Mehr Gefühle für Anfänger

Die Wichtigkeit der Stabilisierung der Muskeln wird von Bodybuilding-Anfängern am stärksten wahrgenommen. Die Schmerzen sind so viele Signale für ihre mangelnde Kraft. Genau wie Zittern bei Aufständen oder Zügen. Oder wenn der Praktizierende eine neue Bewegung versucht. Manchmal können fortgeschrittene Sportler dieser Situation sogar begegnen. Deshalb müssen Sie die spezifischen Übungen kennen, um sie zu stärken. Im Allgemeinen sind schwache stabilisierende Muskeln häufig die Muskeln, die selten täglich verwendet werden. Dies gilt sowohl für den erfahrenen Sportler als auch für die Person, die keinen Sport betreibt.

Notwendig auf hohem Niveau

Schlecht ausgeführtes Training zur Verbesserung der Leistung der stabilisierenden Muskulatur könnte gefährliche Folgen haben. Zunächst einmal ist diese Art von Übung eher einem bestimmten Zweck vorbehalten. In den meisten Fällen ist es für kollektive Sportler wie Fußball oder Basketball reserviert. Sie brauchen viel Stabilität, um ihre Bewegungen sicherzustellen. Wenn einige Muskeln weniger leistungsfähig sind als andere, ist ihre Muskelkoordination unvollständig. Zum Beispiel können sie nicht on-the-fly spielen oder einen guten Rebound erzielen. Es versteht sich von selbst, dass diese Trainings in Spitzensportligen durchgeführt werden.

Neue Methoden

Momentan ist keine spezielle Übung zur Stabilisierung der Muskeln vorgesehen. Die am wenigsten beanspruchten Muskeln im Körper sind die inneren schrägen Bauchmuskeln, der Beckenboden, der M. multifidus ... Sie befinden sich auf Höhe der Wirbelsäule und des Beckens. Übungen zu machen, um sie zu stärken, ist ohne eine sehr strenge Anwendung riskant. Trotz der Fortschritte in der Forschung ist die vorhandene Ausrüstung auf dem Markt, die angeblich für die Stabilisierung von Muskelübungen entwickelt wurde, nicht effektiv. Auf der anderen Seite wurden verschiedene Ansätze entwickelt, um ihre Verstärkung zu erleichtern. Wie beim Atmen Pilatesbasierend auf kontrollierten Inspirationen und Exspirationen.

Höre besser auf deinen Körper

Fallen Sie nicht in die Falle webbasierter Tipps für bestimmte Übungen zur Stärkung der Stabilisatormuskelns. Zunächst ist es wichtig zu wissen, dass es sich nicht um einen bestimmten Ort oder eine Gruppe definierter Muskeln handelt. Eine sorgfältige und strenge Praxis kann dieses Gewebe stärken. Danach muss man der Natur vertrauen. Obwohl die Muskulatur ein komplexer Mechanismus ist, ist sie auch ein wirksamer Mechanismus. Gute Praxis bringt immer gute Ergebnisse.

Kommentar (1)

  1. Landers 6 2018 August um 10: 54

    Es ist ziemlich selten, einen Artikel wie diesen zu finden ... Top-Steroide-online, Sie graben tief, um alle diese Informationen zu finden. Ich gratuliere dir.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ahnliche Artikel

Was ist das anabole Fenster?

Gibt es das anabole Fenster? Oder ist es nur eine reine Marketing-Erfindung von

4 weibliche Stars des Bodybuildings

Eine Sportart, die normalerweise Männern vorbehalten ist. Bodybuilding öffnet nach und nach seine Türen

Zahlen Sie mit Bitcoin = -15% sofortigen Rabatt!

BTC-Werbung

Im April boten Myogen-Leckereien:


1 FREE T-Shirt für jeden Einkauf über 250 €
1 Shaker GRATIS für jeden Einkauf über 350 €
1 Shaker + 1 FREE Cap für jeden Einkauf über 500 €

Sehen Sie die Details des Angebots